Wenn du das gesamte Steuerjahr in Kanada warst und nur kanadisches Einkommen hattest.

  • Gehe auf www.simpletax.ca
  • Wähle das entsprechende Steuerjahr aus. 
  • Registriere dich mit Namen und E-Mail. 
  • Es öffnen sich die Eingabefelder. 
  • Gib zuerst deine persönlichen Daten ein und beantworte die einfachen persönlichen Fragen in “About You”
  • Ignoriere den langen Hinweis NETFILE Access Code. Das ist nur wichtig, wenn du schon mal eine Steuererklärung in Kanada abgegeben hast.
  • Gib die kanadische Adresse ein unter “Canadian Mailing Address”. Es sollte eine sein, wo du noch mindestens 8 Wochen Postzugriff hast.
  • Die Frage “Did you become a resident of Canada (immigrate) for tax purposes in xxxx?”, musst du mit „No“ beantworten.
  • Vervollständige die Angaben in den restlichen Sektionen.
  • Wenn du im Verlauf gefragt wirst, ob du credits beantragen möchtest, klick bei der entsprechenden Frage “Yes” und fülle die zusätzlich abgefragten Daten aus. Die Software wird automatisch prüfen, ob du dafür berechtigt bist.
  • Für Ontario residents: Falls du in Ontario Miete für eine eigene Wohnung gezahlt hast (nicht WG oder Staff Accommodation), dann bei der Frage “Will you apply for the Ontario Trillium Benefit?” – yes antworten. 
  • Dann auch “yes” bei der Angabe “Ontario energy and property tax credit”
  • Unter “Build your return”, das T4 generieren. Dazu einfach die oberste Auswahl “Employment Income – T4” auswählen.

Einfach die entsprechenden Zahlen aus den Zeilen des T4 hier eintippen. Wenn du mehr als ein T4 hast, kannst du diese mit "Add another T4" hinzufügen.

Ganz wichtig für die Steuererklärung!

  • Wenn du in 2021 in Kanada government benefits erhalten hast, musst du diese auch erfassen, weil sie steuerpflichtiges Einkommen sind. Dazu gehören alle benefits wie CERB, CRB, CRSB, EI. Du bekommst von Service Canada ein T4E und/oder von der Steuerbehörde ein T4A, das du genauso eingibst wie das T4. Dazu im Suchfeld einfach statt T4, dann T4E oder T4A eingeben, und es wird eine Eingabemaske generiert. Einfach die Zahlen der jeweiligen ‘box numbers’ in Simpletax übertragen.

Tax return Übermittlung

  • Wenn du alles in der Taxback Software eingetragen hast, gehe mit “Review & optimize” zum nächsten Schritt.
  • Beim ersten Vorschlag “Canada workers benefit” click auf den Button “Apply”, denn dieser benefit steht dir zu. Es ist eine Extrazahlung für Geringverdiener. 
  • Dann wieder zurück zu “Review & optimize” und das PDF für deine Unterlagen abspeichern, das musst du zusammen mit allen T4 für 6 Jahre aufbewahren.
  • Dann kannst du den Tax return übermitteln.

Nach der Übermittlung kommt ein Popup von Wealthsimpletax mit der Bitte um Spende. Wenn du etwas spenden möchtest, kannst du. Wenn du aber nichts spenden möchtest, (weil es ja schließlich eine kostenlose Software ist), dann beim letzten Punkt den Betrag auf 0 ändern und im Textfeld irgendetwas eingeben. Sowas wie "I wanted a free tax return". Davon habe ich leider kein Screenshot.

Error-Meldung

Falls die Online-Abgabe nicht funktioniert, erscheint eine Fehlermeldung.

Nicht jeder kann die erstmalige Steuererklärung online abgeben. Es ist immer noch ein Rätsel, warum es nur bei Einigen funktioniert und bei Manchen nicht. Es hängt immer davon ab, ob die Steuerbehörde alle Daten von dir in ihrem System hat. 

Wenn du noch nie eine Steuererklärung abgegeben hast, wird es nichts bringen, bei der Steuerbehörde anzurufen. Deshalb befolge den nächsten Schritt. 

Obwohl du nun alle Angaben in der Software eingetippt hast, musst du nicht verzweifeln. Wenn du noch mindestens 8 Wochen in Kanada bist, um die Post zu empfangen, kannst du diese Schritte durchführen:

  1. Drucke das abgespeicherte PDF aus.
  2. Unterschreibe die Steuererklärung (auf der Seite, wo die errechnete Gutschrift steht, so in etwa Seite 8)
  3. Füge eine gut leserliche Kopie/Ausdruck aller T4 der Steuererklärung bei
  4. Sende die Steuererklärung per Post an die Adresse, die auf dich unten zutrifft
  5. Deckblatt (erste Seite mit “SimpleTax – ImpôtSimple” drauf) nicht mitschicken
  6. Die Unterlagen per Normalpost einsenden, da es ein Postfach ist, und keiner für das Einschreiben unterschreiben kann
  7. Die Bearbeitung per Post kann bis zu 8 Wochen dauern

Du hast es geschafft! Jetzt heißt es nur noch warten.

Wenn du dann irgendwann endgültig aus Kanada ausreist, musst du in der Steuererklärung das Ausreisedatum melden und du musst deine deutsche Adresse angeben. Leider gibt es keine Onlinesoftware, die man dafür nutzen kann. Dafür bin ich da, ich kann dir mit der Steuererklärung für das Jahr der Ausreise helfen.

Wenn es dann soweit ist und du wieder alle T4 vorliegen hast, bitte ich dich, das Anfrageformular von meiner Homepage auszufüllen. Darin sollte ich alles haben was ich brauche. Dann kann ich dir kostenlos und unverbindlich die Steuern berechnen und gegen eine minimale Gebühr bei der kanadischen Steuererklärung helfen. Infos zum Ablauf der taxback Schritte findest du >> hier <<.